Mangel - Überfluss - Nachhaltigkeit

Cover eines alten Flyers der BLE

Ausstellung vom 10. Mai 2015 bis 31. Januar 2016

Ein Blick zurück zeigt den vielfältigen Wandel, den die Landwirtschaft und Ernährung in den vergangenen 100 Jahren durchlebt haben. Galt es in Kriegs- und Nachkriegszeiten, die Ernährung der Bevölkerung sicherzustellen, schwappte in den 60er- und 70er-Jahren die „Fresswelle“ über Deutschland. Heutzutage wollen wir uns gesund und vielfältig ernähren. Die Herkunft der Lebensmittel und ihre Produktion rücken vermehrt in das Blickfeld der Konsumenten.

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat mit ihren Vorgängerinstitutionen diesen Wandel begleitet. Wie haben der technische Fortschritt und die Entwicklung der EU-Agrarpolitik die Landwirtschaft beeinflusst? Welche Spuren haben Butterberge und Milchseen oder die BSE-Krise hinterlassen? Und wie kann Landwirtschaft nachhaltiger werden? Die Zeitreise durch 100 Jahre Geschichte mit Blick in die Zukunft wurde in Kooperation mit der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung erstellt.