Handwerken. Vom Wissen zum Werk

Werkzeugtasche aus Leder mit Werkzeug. Foto: LVR-Freilichtmuseum Kommern, Hans-Theo Gerhards

11. März 2018 bis 13. Januar 2019

Selbermachen liegt im Trend und die Motivationen dazu sind vielfältig. Die Ausstellung „Handwerken.Vom Wissen zum Werk“ geht dem handwerklichen Arbeiten sowie dem dafür notwendigen Wissen nach.

Beleuchtet wird das Zusammenspiel von Hand und Kopf und der Einsatz der Hand als Werkzeug. Auf dem Weg zur Könnerschaft im Handwerk braucht es Anleitung, Übung und Erfahrung.

Die Frage nach den Bausteinen handwerklichen Wissens zieht sich durch die ganze Ausstellung. Viele der Exponate erzählen vom Üben und Lernen, vom Werkzeuggebrauch, von Know-how und Improvisation. An zahlreichen Mitmachstationen in der Ausstellung können Sie selbst Hand anlegen und an abwechslungsreichen Medienstationen die Arbeitsweise von Handwerkern und Handwerkerinnen auch über den europäischen Raum hinaus betrachten.

Die Sonderausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungsverbund »Arbeit und Leben« erstellt.